Café Morgenschon

Morgenschon
ist morgen schon,
doch morgen schon
ist Morgenschon zu spät

Café Morgenschon ist ein Netzwerk von Menschen in Duisburg und Umgebung.

Wir machen Aktionen, die hinterfragen, ob alles so sein muss wie wir es von unseren Vorfahren übernommen haben. Wir suchen nach Alternativen.

Aktion Kummerkasten: Lass einfach alles raus, was Dich nervt
Aktion Luftschloss: Erzähl Deine wildesten Phantasien
Aktion Utopia: Ausprobieren was geht

Die Welt, die wir wahrnehmen, scheint nur noch aus politischen und religiösen Streitereien zu bestehen. Wozu dieser Streit? Eigentlich nur um ein friedliches Zusammenleben zu ermöglichen.

Muss man mich dazu zwingen friedlich und solidarisch zu sein?
Nein, mich nicht, aber da sind doch „Die Anderen“

Divide et impera. „Teile und herrsche“ ist ein Grundprinzip des Herrschaftswissens. Wir werden in Gruppen eingeteilt: wir und „die Anderen“, Frauen und Männer, Arbeitende und Rentner, In- und Ausländer u.s.w.. Es gibt keine menschliche Eigenschaft, die nicht benutzt wird, um uns zu unterscheiden, unterschiedliche Interessen zu entdecken und gegeneinander auszuspielen.

Kontakt@Cafe-Morgenschon.de